Wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass es myNEC gelungen ist ein Team für den FifaProClub Modus zu verpflichten.

Das Team rund um Kapitän und Stürmer “Morpheus“, besteht seit September 2017 und konnte in den letzen Monaten mit Erfahrung, Qualität und unverbrauchtem Ehrgeiz punkten. Die Ziele sind klar formuliert. Es soll langfristig zurück in die 1. Liga gehen. Dass das Team die Fähigkeiten dafür besitzt zeigt ein Blick auf die letzte Pokalsaison, in welcher man sich erst im Halbfinale geschlagen geben musste. Im ambitionierten Team sind ehemalige deutsche Meister und Nationalspieler vorhanden, welche den entscheidenden Unterschied machen können. Stärken des Teams sind allerdings nicht nur Qualität und Erfahrung. Das Team besticht mit seiner tollen Chemie und ist eine eingespielte Truppe die menschlich hervorragend zusammen passt.

Wir freuen uns auf spannende Spiele und eine gute Saison! Zusammen werden wir zeigen wozu myNEC in der Lage ist. ESport auf höchstem Niveau.

Statement Marco „Morpheus“ S.
Da die Zusammenarbeit im Proclub-Bereich mit „ZuiAMB“ unter anderer Flagge bereits vor ca. zwei Jahren schon sehr vertrauensvoll und gut funktioniert hat, mussten wir nicht sehr lange überlegen ein weiteres Arrangement einzugehen. Das Projekt myNEC stellt sich für uns insgesamt als sehr interessantes Projekt mit sehr guten Zukunftsaussichten dar. Eine Synergie zwischen jungem, modernem Unternehmen mit Perspektive und talentiertem, aufstrebenden Proclub-Team ist klar erkennbar. Wir sind stolz das erste FIFA-Team im Bereich myNEC-Gaming zu sein und wollen das in uns gesetzte Vertrauen vollumfänglich zurückzahlen. Danke und auf gute Zusammenarbeit.